• laba_mittagsfrau_sticker_7

Sticker – Mittagsfrau

12,95 

“Sie erscheint bei sengender Mittagshitze als weiß umhüllte, lange, dürre alte Frau und fragt diejenigen zu Tode, die noch auf dem Feld arbeiten. Ihren Opfern stiehlt sie die Erinnerung, straft sie mit geistiger Verwirrung und lebenslangem Siechtum oder schlägt ihnen mit der Sichel den Kopf ab.”

WTF?!

Und dann schenkt LABA diesem Sichelweib einen eigenen Sticker? Aber selbstverständlich.

Mit ihrem sagenhaften Handeln, machte die připołdnica, wie die Mittagsfrau auf Obersorbisch heißt, auf die lebensbedrohlichen Arbeitssituationen von Landarbeiterinnen aufmerksam. Wer nach 12 Uhr weiterhin Flachs erntete, den holte die Mittagsfrau. Wer heutzutage den Arbeitnehmerinnen keine angemessenen Pausenzeiten zugesteht, den holt das Arbeitsgericht. Hoffentlich.
Und so war die Sicheldame, der Sage nach, bereits vor hunderten Jahren eine Art Betriebsrätin, die allerdings nicht gegen die Leibherren vorging, sondern gegen ihre versklavten „Angestellten“.

Literatur:
Sorbisches Kulturlexikon / [ein Projekt des Sorbischen Instituts]. Hrsg. von Franz Schön und Dietrich Scholze. Unter Mitarb. von Susanne Hose. Bautzen : Domowina-Verl., 2014. 579 Seiten.

[Designed by Andrea & LABA]

Lieferzeit: 2-3 Tage

Vorrätig

Beschreibung

Format: 20 x 20cm

Geeignet für:
– Scheiben
– Lack
– ähnlich glatte Oberflächen

Hinweise zum Aufkleben:
Der Sticker wird von außen auf die Oberfläche geklebt. Vorher mit etwas Druck über den Sticker streichen. Anschließend vorsichtig den Sticker von der Trägerfolie lösen.
Den Sticker nicht unter 10 Grad auf der jeweiligen Oberfläche verkleben und beim Auto-/ Fenster-/ Wasauchimmerwaschen nicht den Wasserstrahl auf den Sticker richten.

Hergestellt in Deutschland.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Sticker – Mittagsfrau“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Das könnte dir auch gefallen …