NEU !

  • NEU !

  • NEU !

  • NEU !

  • NEU !

  • NEU !

  • NEU !

  • NEU !

T-Shirt – Rübezahl//Wüsten – Herren **fair & bio**

31,95

„Denn Freund Rübezahl sollt ihr wissen, ist geartet wie ein Kraftgenie, launisch, ungestüm, sonderbar; bengelhaft, roh, unbescheiden; stolz, eitel, wankelmüthig, heute der wärmste Freund, morgen fremd und kalt; zu zeiten guthmüthig, edel, und empfindsam; aber mit sich selbst in stetem Widerspruch; albern und weise, oft weich und hart in zween Augenblicken, wie ein Ey, das in siedend Wasser fällt; schalkhaft und bieder, störrisch und beugsam; nach der Stimmung, wie ihn Humor und innrer Drang beym ersten Anblick jedes Ding ergreifen läßt.“
(Musäus, Volksmährchen der Deutschen. Zweiter Theil enthaltend Legenden von Rübezahl, 1783)

RÜBEZAHL. OH RÜBEZAHL! Was diese Menschen nicht alles über Dich schreiben. Doch so wirst Du wohl sein, Du feiner Berggeist, aus dem Riesengebirge. Noch von Görlitz aus können wir Dich erkennen, wenn Du mal wieder die Wolken an Deinen Hängen stoppen lässt, um wagemutige Besucher Deines Reiches zu verwirren. Doch dann, sogleich, scheint die Sonne auf die schneebedeckten Klippen – ein Kind muss gefunden werden. Bleib ruhig so, lieber Rübezahl.

####

Krakonoš (Tschechisch), Liczyrzepa (Polnisch) oder eben Rübezahl ist so ziemlich die alles umgreifende Sagengestalt des Riesengebirges. Unzählige Geschichten umgeben diese Figur, die mal Schlange, mal Baum, mal Wolf oder mal Mensch sein kann.

Selbstbildnis 1930

Wie dieser Rübezahl als eben jener Mensch aussehen könnte, darüber hat sich wohl auch Johannes Wüsten (* 4. Oktober 1896 in Heidelberg; † 26. April 1943 in Brandenburg a.d. Havel) so seine Gedanken gemacht. Sein Kupferstich aus dem Jahr 1931 strotzt nur so von einer gönnerhaften Gutmütigkeit, die den Rübezahl denken lässt: „Ich hab‘ Dich im Visier, Freundchen.“

Im gleichnamigen Roman schrieb Wüsten 1939, der ein Jahr nach seiner Geburt mit seiner Familie von Heidelberg nach Görlitz zog:

„Im ‚Rübezahl‘ soll alles Geschehen auf festem historischem Fundament stehen und doch nichts von der schönen, starken und oft ergreifenden Sage des Berggeistes aufgegeben werden. Die hungernden Weber des Riesengebirges sind ein Stück ihrer Berge, der gute Geist Rübezahl ist ihr eigener Geist, sie wissen es nur anfangs noch nicht.“

Kurt Tucholsky schrieb 1932 in der „Weltbühne“ über den Expressionisten Wüsten, der die „Hamburgische Sezession“ mitbegründete: „Der Mann verdient bekannter zu sein, als er ist – in dem steckt etwas.“
Nach seiner Flucht aus dem faschistischen Deutschland, verkehrte Wüsten mit Anna Seghers (Paris) und Ernst Bloch (Prag) und schrieb bzw. zeichnete aus dem Exil für unterschiedliche Zeitschriften, die im Deutschen Reich (u.a. A-I-Z) verboten waren.

Nachdem ihm der Volksgerichtshof in Berlin seine künstlerischen Tätigkeiten als „Vorbereitung zum Hochverrat“ ausgelegte, wurde Wüsten zu 15 Jahren Zuchthaus verurteilt. Er starb kurze Zeit später im Gefängnis Brandenburg an offener Tuberkulose.

Dass wir heute, zum 125. Wüsten-Geburtstag, so einen bedeutenden Künstler verlegen dürfen, erfüllt uns mit großem Stolz. Über Wüsten, nach dem in Görlitz eine Straße benannt ist, ließe sich natürlich noch weitaus mehr berichten. Schau deswegen gerne in die unten aufgeführten Quellen – es lohnt sich sehr.

Johannes Wüsten über das Kupferstechen:

„Die Suche nach der Linie nun findet im Kupferstich ihre schlechthin vollkommene Ausdrucksform.“

 

Literaturtipps:

Hauptmann, Carl: Rübezahl-Buch. Würzburg: Bergstadtverl., 2003. 147 Seiten

Sächsische Zeitung: Wüsten-Sammlung im Görlitzer Museum wächst. 2021

Wüsten, Johannes: Leben und Kunst : Ausstellung im Heidelberger Kunstverein 22. Dezember 1996 – 26. Januar 1997. Heidelberg : Kehrer, 1996. 190 Seiten

Wüsten, Johannes: Rübezahl : historischer Roman. Dresden : Neisse-Verlag, 2013. 440 Seiten

Wüsten, Johannes: Biographie, Werk & Wirken.

Fimtipp:

Rübezahls Schatz : Inspiriert von Geschichten um den Berggeist des Riesengebirges. ZDF, 2021. 80 Minuten

[Designed by Johannes Wüsten]

Spendenhinweis:

Mit jedem bestellten T-Shirt geht insgesamt 1 Euro an die folgenden Vereine:

– Die GanzMacher e.V.
– Mission Lifeline e.V.
– Oberlausitzer Tafel e.V.
– Tierra – Eine Welt e.V.

Soll nur ein Verein mit 1 Euro bedacht werden, muss dies in der „Bestellnotiz“ vermerkt sein.
Hier erfährst du mehr über die mit LABA kooperierenden Vereine. Spendenbescheinigungen werden nicht ausgestellt.

Lieferzeit: 2-3 Tage

Auswahl zurücksetzen

Beschreibung

Dieses schwarze T-Shirt:
– wurde unter fairen Bedingungen produziert
– besteht aus 100 % ringgesponnener, gekämmter Bio-Baumwolle
– wurden aus mindestens 20 % recycelten Materialien hergestellt

– ist verziert mit einem hochwertigen Digitaldruck auf der Brust sowie einem LABA-Schriftzug im Nacken
– ist normal geschnitten

– das Model ist 172cm groß und trägt die Größe M

Pflegehinweise:

Bitte auf links waschen und bügeln.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „T-Shirt – Rübezahl//Wüsten – Herren **fair & bio**“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dir auch gefallen …